Bestens aufgehoben. Weltweit.

CE Global Sourcing GmBH stellt sich vor
  • Philosophie & Historie

    An unser Credo „Wer zu den Besten zu gehören will, muss seine Leistung ständig verbessern“ halten wir uns strikt. Wir sorgen dafür, unseren Kunden immer die beste Lösung anbieten zu können - mit der Unterstützung unserer Vertragspartner, die Ihre Leistungsfähigkeit täglich aufs Neue unter Beweis stellen.



  • Geschäftsbereiche

    Die ce GLOBAL SOURCING GmbH ist der führende Electronics-Procurement-Dienstleister, seit 38 Jahren am Markt und übernimmt als externer Partner für internationale Kunden das Einkaufs-, Lager- und Engpassmanagement bei der Beschaffung von Halbleitern und elektronischen Komponenten.



  • Qualität

    Qualitätsmanagement ist eine wesentliche Aufgabe der Führung der ce Global Sourcing GmbH. Grundlegend ist die Festlegung von Zielen und Verantwortungen, sowie eine ständige Steuerung und Verbesserung der Prozesse. Qualitätsmanagement umfasst neben der Qualitätsplanung auch die Qualitätssicherung und Qualitätsverbesserung.

Bestens aufgehoben. Weltweit.

Die ce GLOBAL SOURCING GmbH ist ein unabhängiger und Vertrags-Distributor von elektronischen Komponenten. Die 100%-ige Tochter der First Components AG Schweiz besteht seit 38 Jahren am Markt für elektronische Bauteile. Das solide, finanzstarke Unternehmen führt ein Qualitätsmanagementsystem auf höchstem Niveau und beschäftigt qualifiziertes Personal mit jahrzehntelanger Erfahrung und Fachkompetenz im Bereich elektronischer Bauelemente.

Der Fokus liegt auf die drei unabhängigen Geschäftsbereichen:

1.    Independent Distribution – Procurement Service
2.    Franchised Distribution – Engineering Service
3.    Logistics – Value-Added-Service

Ein weltweites Einkaufsnetzwerk, das sich über Europa, USA und Asien erstreckt, und unser ESD-geschütztes Lager mit über 2.000 qm erlauben eine Preiseinsparung bei strategischen Bauteilen sowie viele andere Vorteile für unsere Kunden.
Zudem bieten wir:

  • ein umfassendes Einkaufs-, Lager- und Engpass-Management bei der Beschaffung von Halbleitern und Elektronikkomponenten.
  • Bemusterung, Design-in-Unterstützung, technische Beratung bis zur Lieferung von Serienmengen
  • Lösung bei abgekündigten Produkten (Obsolescence-Management durch CAPS)
  • Cashflow durch Vermarktung von Lagerüberbeständen – Excess Management, VMI (Vendor Managed Inventory)
Page layout: 0
Page level: 2
Browser:
Agent